1. Politik

Düsseldorf: SPD-Mitarbeiter in Schleswig-Holstein drohen mit Streik

Düsseldorf : SPD-Mitarbeiter in Schleswig-Holstein drohen mit Streik

Der schleswig-holsteinische SPD-Fraktionschef Ralf Stegner hat ein Problem in Sachen Lohnpolitik: 26 Beschäftigte seines Landesverbandes drohen mit Streik. Sie fühlen sich unterbezahlt und fordern eine Gehaltserhöhung von 6,5 Prozent sowie mindestens 200 Euro für die Festangestellten. Stegner selbst gibt sich gelassen. "Da ist null Dramatik drin", sagte er "Spiegel Online". Dass ausgerechnet der Wortführer des linken SPD-Flügels ein Problem mit Lohnempfängern hat, entbehrt nicht einer gewissen Pikanterie.

Zudem bricht der Konflikt zu einem für Stegner und die SPD heiklen Zeitpunkt aus: Dieses Wochenende trifft sich der Landesverband zum Parteitag. Am 26. Mai stehen in Schleswig-Holstein Kommunalwahlen an. Sie gelten als wichtiger Stimmungstest für die neue Landesregierung von Ministerpräsident Thorsten Albig (SPD).

(RP)