Stichwort Soffin

Fünf Jahre ist es her, dass der Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (Soffin) zum Hauptakteur der deutschen Bankenrettung wurde. In seltener Einigkeit und Eile brachte die Politik ihn im Oktober 2008 auf den Weg – eine Reaktion auf den Zusammenbruch der US-Bank Lehman Brothers und die drohende Finanzkrise. Mit einem Volumen von 480 Milliarden Euro kann der Soffin für angeschlagene Banken bürgen und notfalls sogar bei ihnen einsteigen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort