Washington: Snowden: "Die Regierung in den USA will mich töten"

Washington : Snowden: "Die Regierung in den USA will mich töten"

In seinem weltweit ersten Fernsehinterview hat der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden von deutlichen Drohungen ihm gegenüber berichtet. "Regierungsvertreter haben gesagt, sie würden mir nur zu gerne eine Kugel in den Kopf jagen oder mich vergiften ", sagte er im Gespräch mit dem NDR.

Als Beleg führte Snowden einen Artikel auf der Internet-Plattform "buzzfeed" an. Die USA werfen dem 30-Jährigen Geheimnisverrat vor. Im Fall einer Rückkehr in seine Heimat droht Snowden deshalb eine strafrechtliche Verfolgung.

(RP)
Mehr von RP ONLINE