1. Politik

Köln: Sicherheitsmitarbeiter sollen S-Bahnen begleiten

Köln : Sicherheitsmitarbeiter sollen S-Bahnen begleiten

Die Deutsche Bahn und der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) wollen bis zum Jahresende alle 63 S-Bahnen mit Videoüberwachung ausrüsten. Dazu werden 882 Kameras installiert. Zudem sollen in allen Zügen der Linien S 11, S 12 und S 13 ab 19 Uhr je zwei Sicherheitsmitarbeiter mitfahren. Damit werde das subjektive Sicherheitsgefühl erhöht, sagte ein Sprecher. Im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) werden nach eigenen Angaben 80 bis 90 Prozent der S-Bahn-Züge von Wachmännern begleitet.

Leitartikel Seite A 2

Nordrhein-Westfalen Seite A 3

(jis)