Neuer Finanzplan: Schäuble will 2015 keine neuen Schulden machen

Neuer Finanzplan : Schäuble will 2015 keine neuen Schulden machen

Die Neuverschuldung des Bundes soll 2014 auf 6,5 Milliarden Euro und 2015 auf null sinken – trotz geplanter Mehrausgaben der Koalition von 23 Milliarden Euro bis zum Jahr 2017.

Die Neuverschuldung des Bundes soll 2014 auf 6,5 Milliarden Euro und 2015 auf null sinken — trotz geplanter Mehrausgaben der Koalition von 23 Milliarden Euro bis zum Jahr 2017.

Dies geht aus dem neuen Finanzplan von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hervor, der nächste Woche ins Kabinett kommt. Schäuble kürzt den Zuschuss zur gesetzlichen Krankenversicherung, deren Kassen derzeit gut gefüllt sind.

(mar)
Mehr von RP ONLINE