Moskau: Russland verweist 755 US-Diplomaten des Landes

Moskau: Russland verweist 755 US-Diplomaten des Landes

Russland wird angesichts der beabsichtigten neuen US-Sanktionen insgesamt 755 amerikanische Diplomaten des Landes verweisen. Das sagte Kremlchef Wladimir Putin der Agentur Tass. "Wir haben schon eine Weile auf positive Veränderungen gewartet.

Sollte das irgendwann passieren, wird es nicht bald sein", sagte Putin. "Wir müssen zeigen, dass wir nichts unbeantwortet lassen." Mit den Maßnahmen reagiert Russland auf US-Sanktionen, die der Senat am Donnerstag beschlossen hatte. US-Präsident Donald Trump hat den Entwurf noch nicht unterzeichnet, beabsichtigt dies aber. Die Sanktionen zeigten die aggressive Haltung der USA gegenüber Russland, hieß es.

(dpa)