New Russische U-Boote spähen offenbar Datenkabel aus

New · York (lsa) Russische Spionage-U-Boote halten sich nach einem Bericht der "New York Times" häufig in auffälliger Nähe zu Untersee-Datenkabeln auf. Die russischen Schiffe verhielten sich aggressiv, heißt es in dem Bericht. Zwar gebe es bislang keine Hinweise darauf, dass die Russen Kabel gekappt hätten. US-Offiziere und Geheimdienstagenten fürchteten aber, dass Russland für den Fall eines Konflikts mit den USA einen Angriff auf die Kabel plant.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort