Berlin: Rassismusdebatte : Rösler nimmt Hahn in Schutz

Berlin : Rassismusdebatte : Rösler nimmt Hahn in Schutz

FDP-Chef Philipp Rösler hat den hessischen FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn gegen Rassismus-Vorwürfe in Schutz genommen. "Jörg-Uwe Hahn ist über jeden Verdacht des Rassismus erhaben", erklärte der FDP-Politiker. Hahn war wegen eines Interviews über Rösler, das ihm als rassistisch ausgelegt wurde, in die Kritik geraten.

Leitartikel Seite A 2

Politik Seite A 4

(dpa)
Mehr von RP ONLINE