Weltkriegsgedenken Kanzler-Übungen in Warschau

Analyse | Warschau · Bei seinem Polen-Besuch ist ein tiefenentspannter Armin Laschet zu beobachten. Miese Umfragen, Störfeuer aus München, Corona-Streit mit dem Kanzleramt? Darauf ein Zigarillo in der Warschauer Altstadt.

 Laschet nahm am Samstagabend an einem Staatsakt und Gottesdienst am Denkmal des Warschauer Aufstands teil, der vor 77 Jahren ausbrach.

Laschet nahm am Samstagabend an einem Staatsakt und Gottesdienst am Denkmal des Warschauer Aufstands teil, der vor 77 Jahren ausbrach.

Foto: dpa/Ralf Sondermann