1. Politik

Manila: Philippinen: Militär tötet Anführer von Terrorgruppe

Manila : Philippinen: Militär tötet Anführer von Terrorgruppe

Truppen auf den Philippinen haben nach Angaben des Militärs einen bedeutenden Anführer der Terrorgruppe Abu Sayyaf getötet. Er sei für die Enthauptung von Deutschen und Kanadiern verantwortlich, teilte der philippinische Militärchef gestern mit. Am Vortag waren bei einem Gefecht in einem Touristengebiet mindestens fünf mutmaßliche Extremisten der Rebellengruppe getötet worden. Insgesamt kamen bei dem Kampf in Inabanga mindestens neun Menschen ums Leben.

Abu Sayyaf nimmt immer wieder Ausländer als Geiseln, um Lösegeld zu erpressen. Ende Februar hatte sie einen deutschen Segler enthauptet und ein Video davon veröffentlicht. Zuvor war eine Rettungsaktion fehlgeschlagen, bei der 16 Mitglieder der Terrorgruppe getötet und rund zwei Dutzend Soldaten verletzt wurden. Der deutsche Segler war im November verschleppt worden.

(ap)