Papst schwört US-Bischöfe gegen Homo-Ehe ein

Papst schwört US-Bischöfe gegen Homo-Ehe ein

Vatikanstadt (kna). Papst Benedikt XVI. hat den US-Bischöfen die Ablehnung der Homosexuellen-Ehe eingeschärft. Die Verschiedenheit der Geschlechter könne "für die Definition der Ehe nicht als bedeutungslos verworfen werden", sagte er vor amerikanischen Bischöfen im Vatikan.

Der Vertreter des Heiligen Stuhles bei der Uno, Erzbischof Silvano Tomasi, erklärte indes, der Vatikan lehne eine Diskriminierung von Homosexuellen ab und schließe Sonderrechte für bestimmte gesellschaftliche Gruppen aus.

(RP)