Papst betet für Opfer und deren Angehörige

Papst betet für Opfer und deren Angehörige

Papst Benedikt XVI. sagte gestern beim traditionellen Mittagsgebet in seiner Sommerresidenz Castel Gandolfo: "Unserem barmherzigen himmlischen Vater vertraue ich heute besonders die jungen Menschen an, die gestern in Duisburg auf tragische Weise ums Leben gekommen sind.

Ihren trauernden Angehörigen und Freunden sowie den vielen Verletzten erbitte ich den Trost und Beistand des Heiligen Geistes. Der Herr segne euch alle."