1. Politik

Ramallah: Palästinenserpräsident setzt sich für Israelis ein

Ramallah : Palästinenserpräsident setzt sich für Israelis ein

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat die Entführung dreier israelischer Jugendlicher im Westjordanland verurteilt und deren Freilassung gefordert. Die palästinensische Polizei arbeite mit Israel zusammen, "weil die Entführten menschliche Wesen sind und wir menschliches Leben schützen wollen", sagte Abbas.

Die Schüler einer Religionsschule im Westjordanland werden seit Donnerstag vermisst. Israel setzte seine Massenfestnahmen im Westjordanland fort.

(dpa)