Nur jeder dritte Deutsche denkt positiv über Islam

Nur jeder dritte Deutsche denkt positiv über Islam

Münster (afp). Die Deutschen sehen den Islam negativer als andere Europäer. 58 Prozent der Westdeutschen und 62 Prozent der Ostdeutschen haben nach einer Studie der Universität Münster eine negative Haltung gegenüber Muslimen; nur 34 Prozent denken positiv über den Islam.

In anderen europäischen Ländern, etwa den Niederlanden und Frankreich, ist die Einstellung gegenüber Muslimen und anderen religiösen Gruppen mehrheitlich positiv.

(Rheinische Post)
Mehr von RP ONLINE