1. Politik

Stichwort: Normalerweise

Stichwort : Normalerweise

Wer "normalerweise" sagt, hat die Ausnahme schon im Kopf. Auf "normalerweise" folgt normalerweise (gedacht oder gesagt): "Aber in diesem Fall ..." So nun auch bei Horst Seehofer: "Normalerweise ist das ein Koalitionsbruch", sagte der CSU-Chef zum Vorpreschen der SPD bei der Ehe für alle. Was Seehofer nicht explizit sagte: Aber in diesem Fall sind wir mal nicht so, zwölf Wochen vor der Wahl und eine Woche vor einem G 20-Gipfel im eigenen Land lässt man nicht die Koalition platzen.

Überhaupt ist das mit der Normalität so eine Sache, erst recht bei diesem Thema. "Normal" ist es zwar für viele, wenn zwei Männer oder zwei Frauen zusammenleben. Die Normalität auch zur Rechtsnorm zu machen, eben zur Ehe für alle, ist da nur logisch. Normalerweise. Aber die CSU ist eben keine stinknormale Partei. fvo

(RP)