Nordkorea droht dem Süden mit Militärschlag

Nordkorea droht dem Süden mit Militärschlag

Seoul (dapd). Nordkorea fühlt sich offenbar von Schildern an der innerkoreanischen Grenze provoziert und hat dem Süden mit militärischen Schritten gedroht. Es fordere eine Entschuldigung und die Entfernung der "entwürdigenden Schilder".

Laut der südkoreanischen Zeitung "Hankyoreh" handelte es sich um Aufrufe wie: "Hackt die drei Kims in Stücke". Gemeint sind Staatsgründer Kim Il Sung, sein Sohn und Staatsführer Kim Jong Il sowie Enkelsohn Kim Jong Un.

(RP)