Berlin: Neuer VW-Chef will schonungslos aufklären

Berlin : Neuer VW-Chef will schonungslos aufklären

Im VW-Konzern hat es Medienberichten zufolge schon lange Hinweise auf den Einsatz illegaler Software zur Manipulation von Abgas-Tests bei Diesel-Fahrzeugen gegeben. Der Zulieferer Bosch und ein VW-Techniker haben demnach bereits vor Jahren vor der Praxis gewarnt, die den Wolfsburger Autobauer jetzt in die schwerste Krise seit Jahrzehnten gestürzt hat.

Der Druck auf VW, den Fall schnell aufzuklären und das Vertrauen wieder herzustellen, wird immer größer. Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) verlangte eine Garantie, dass Autos deutscher Hersteller Gesetze einhalten. Der neue Volkswagen-Chef Matthias Müller versprach den rund 600.000 Beschäftigten eine "schonungslose Aufklärung".

(rtr)
Mehr von RP ONLINE