Vermummte Jugendliche perfekt organisiert: Mutmaßliche ETA-Anhänger griffen Bankfilialen und Polizisten an

Vermummte Jugendliche perfekt organisiert : Mutmaßliche ETA-Anhänger griffen Bankfilialen und Polizisten an

Bilbao (rpo). Mutmaßliche Anhänger der baskischen Untergrund- Organisation ETA haben am Neujahrstag in der Kleinstadt Guernica bei Bilbao vier Bankfilialen in Brand gesteckt und mehrere Polizeistreifen angegriffen.

Verletzt wurde nach Angaben der Behörden niemand, es sei aber schwerer Sachschaden entstanden. Die etwa 40 vermummten Jugendlichen seien perfekt organisiert gewesen und hätten versucht, die Polizisten in einen Hinterhalt zu locken. Die Beamten konnten keinen der Angreifer festnehmen, beschlagnahmten aber mehrere Brandsätze und Benzinkanister, die mit Schwarzpulver und Zündkabeln als Sprengkörper präpariert waren.

(RPO Archiv)
Mehr von RP ONLINE