1. Politik

Frankfurt: Milliarden-Boni der Deutschen Bank lösen Protest aus

Frankfurt : Milliarden-Boni der Deutschen Bank lösen Protest aus

Die Deutsche Bank löst mit ihren geplanten Bonuszahlungen von mehr als einer Milliarde Euro Proteste in der Politik aus. Regierungssprecher Steffen Seibert äußerte sich kritisch. Dessen Führung müsse sich "selbstverständlich fragen, welchen Eindruck sie in der Öffentlichkeit erzeugt".

Das Wirtschaftsministerium unterstrich seine Auffassung, dass Bezahlungen fair zu sein hätten, egal, ob es um niedrige Einkommensgruppen oder Managergehälter gehe. Ein Sprecher der Bank verteidigte die Entscheidung, wieder Boni auszuschütten. Die "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" hatte berichtet, dass die Deutsche Bank für 2017 trotz roter Zahlen mehr als eine Milliarde Euro Boni zahlen will.

(rtr)