1. Politik

Deutscher Hubschrauber in Karibik abgestürzt: Militärbesatzung ist wohlauf

Deutscher Hubschrauber in Karibik abgestürzt : Militärbesatzung ist wohlauf

Philipsburg/St. Maarten (AP). Ein deutscher Militärhubschrauber ist am Mittwoch bei einem Übungsflug im Süden der Karibik abgestürzt. Wie die Küstenwache der niederländischen Insel Curacao mitteilte, wurden alle vier Insassen innerhalb einer Viertelstunde von einem niederländischen Schiff unversehrt geborgen.

<

p class="text">Der Hubschrauber vom Typ Lynx versank zwei Stunden später rund 32 Kilometer vor der Westküste von Curacao. Die vier deutschen Marineinfantieristen erholten sich anschließend auf ihrer Fregatte "Niedersachsen".

Die Behörden leiteten Ermittlungen über die Ursache des Absturzes zwischen den Inseln Curacao und Aruba ein. Nach Angaben der Küstenwache nahm der Hubschrauber an einer mehrtägigen NATO-Übung teil, an der auch Schiffe aus Belgien, Kanada, Großbritannien und Spanien beteiligt sind.

(RPO Archiv)