Merkel beantwortet auf Youtube Bürgerfragen

Merkel beantwortet auf Youtube Bürgerfragen

Berlin (dapd). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat erstmals das Internet-Videoportal Youtube genutzt, um auf Fragen von Bürgern einzugehen. Das Kanzleramt hatte vor einem Monat dazu aufgefordert, Themen einzureichen.

Die ersten aus einem zehnteiligen Katalog arbeitete Merkel in der neunminütigen Pilotsendung ab. Es ging dabei um Diäten, direkte Demokratie und Abgeordneten-Nebentätigkeiten. Da die Kanzlerin die zehn beliebtesten Fragen in aufsteigender Reihenfolge beantwortet, kommt die Frage nach der Legalisierung von Cannabis erst am 23. November an die Reihe.

(RP)
Mehr von RP ONLINE