1. Politik

Maiduguri: Mehr als 100 Schulkinder in Nigeria verschleppt

Maiduguri : Mehr als 100 Schulkinder in Nigeria verschleppt

Islamisten haben nach Angaben eines Lehrers mehr als 100 Mädchen aus einer Schule im Nordosten Nigerias entführt. Die Täter seien offenbar Mitglieder der radikal-islamischen Sekte Boko Haram. Die Terroristen sollen auch hinter einem Bombenanschlag stecken, bei dem am Montag auf einem Busbahnhof in der Hauptstadt Abuja mehr als 200 Menschen getötet wurden.

Boko Haram will einen islamischen Staat nach den Grundsätzen der Scharia errichten.

(rtr)