Linke-Co-Vorsitzender Martin Schirdewan “Wir sind in einer neuen Welt aufgewacht“

Interview | Berlin · Der neue Linke-Co-Vorsitzende über die Neuaufstellung seiner angeschlagenen Partei, das Verhältnis der Linken zu Russland, Waffenlieferungen an die Ukraine, Energieknappheit, Fehler der Ampel und die Schere zwischen Arm und Reich

Der neue Linke-Vorsitzende Martin Schirdewan, hier mit Co-Chefin Janine Wissler (Archivbild).

Der neue Linke-Vorsitzende Martin Schirdewan, hier mit Co-Chefin Janine Wissler (Archivbild).

Foto: dpa/Martin Schutt

Herr Schirdewan, die Linke steckt in einer existenziellen Krise. Wie kann Ihre Partei überleben?