Lebensstandard sichern

Lebensstandard sichern

Madeleine Schickedanz (68) will sich im Milliarden-Streit mit dem Bankhaus Sal. Oppenheim und ihrem Ex-Vermögensverwalter Josef Esch nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" außergerichtlich einigen.

Sie kämpfe nicht mehr um jede Million. Es gehe ihr darum, sich ein "standesgemäßes Leben zu sichern", hieß es in Verhandlungskreisen. Die Quelle-Erbin hatte durch die Arcandor-Insolvenz fast ihr gesamtes Vermögen verloren und versucht, per Klage ihr Geld zurückzubekommen. Foto: dpa

(RP)
Mehr von RP ONLINE