Berlin: Länder erwarten 2012 weniger Drogentote

Berlin : Länder erwarten 2012 weniger Drogentote

Die Zahl der Drogentoten in Deutschland ist in diesem Jahr offenbar zurückgegangen. Aus fast allen Ländern, in denen schon Zahlen vorlagen, wurde ein solcher Trend gemeldet. Baden-Württemberg, Bremen, Hamburg, Thüringen, Rheinland-Pfalz und das Saarland registrierten weniger Opfer als 2011. Aus NRW gibt es noch keine konkreten Zahlen.

Die Polizei in Köln erwartet einen leichten Rückgang, wie es seit Jahren der Trend sei. 2011 waren in Köln 34 Menschen nach dem Konsum illegaler Drogen gestorben. Bundesweit waren damals 986 Drogentote gezählt worden, das waren 20 Prozent weniger als 2010. Demgegenüber war 2011 die Zahl derjenigen, die wegen des Konsums illegaler Drogen ärztlich behandelt werden mussten, mit gut 60 000 unverändert hoch geblieben.

(dapd)
Mehr von RP ONLINE