Kommunen verbuchen Rekord bei Gewerbesteuer

Kommunen verbuchen Rekord bei Gewerbesteuer

Düsseldorf (dapd). Die deutschen Städte und Gemeinden haben im zweiten Quartal 2012 so viel Gewerbesteuer eingenommen wie noch nie zuvor in einem Vierteljahr. Mit 11,2 Milliarden Euro zahlten die Betriebe im April, Mai und Juni fast acht Prozent mehr Steuern als im Vorjahreszeitraum, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf eigene Berechnungen.

(RP)