Weltklimakonferenz beendet COP27 gibt Abschlusserklärung

Scharm el Scheich · Seit drei Jahrzehnten fordern ärmere Staaten Geld für Klimaschäden. Nun hat die Weltgemeinschaft einen Topf dafür beschlossen. Außenministerin Baerbock lobt ein „neues Kapitel in der Klimapolitik“ - beim Eindämmen der Krise gibt es jedoch viel Frust.

 Frans Timmermans (hinten,l), Vizepräsident der Europäischen Kommission, spricht neben Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Außenministerin von Deutschland, zu Journalisten im Rahmen der UN-Klimakonferenz COP27.

Frans Timmermans (hinten,l), Vizepräsident der Europäischen Kommission, spricht neben Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Außenministerin von Deutschland, zu Journalisten im Rahmen der UN-Klimakonferenz COP27.

Foto: dpa/Peter Dejong
Teilnehmer sprechen miteinander während einer Unterbrechung der Abschlusszeremonie beim UN-Klimagipfel COP27.

Teilnehmer sprechen miteinander während einer Unterbrechung der Abschlusszeremonie beim UN-Klimagipfel COP27.

Foto: dpa/Christophe Gateau
(dpa/jh)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort