1. Politik

Amtsgericht Kempten:: Khaled al-Masri aus dem Gefängnis entlassen

Amtsgericht Kempten: : Khaled al-Masri aus dem Gefängnis entlassen

Nach mehrjähriger Haftstrafe ist der Deutsch-Libanese Khaled el Masri (50) nun ein freier Mann. Das Amtsgericht Kempten sprach ihn vom Vorwurf der Körperverletzung frei. Wegen Beleidigung und Bedrohung muss er aber 1500 Euro Geldstrafe zahlen.

Ende Juli hatte er im Gefängnis in Kempten einem Justizmitarbeiter gedroht, ihm die Kehle durchzuschneiden. El Masri nahm das Urteil regungslos entgegen. Selbst sein Verteidiger hatte sich für eine fünfmonatige Haft ausgesprochen. El Masri war bekanntgeworden, weil er 2004 von US-Agenten wegen Terrorverdachts nach Afghanistan verschleppt worden war.

(dpa)