1. Politik

Junge CDU-Abgeordnete drängen auf Pflegereform

Junge CDU-Abgeordnete drängen auf Pflegereform

Berlin (qua). Eine Reihe jüngerer Unions-Abgeordneter hat eine rasche Reform der Pflegeversicherung und den Aufbau einer Kapitaldeckung als Reserve für die Zukunft angemahnt.

"Ziel muss es sein, insbesondere für den Zeitraum vorzusorgen, in dem die Babyboomer-Generation der 50er und 60er Jahre in das typische Pflegealter kommt", heißt es in einem gemeinsamen Papier. Die Forderung ist nicht neu. Eine kapitalgedeckte Säule in der Pflege war auch im Koalitionsvertrag vereinbart worden. Sie wird mittlerweile aber von Teilen der CSU abgelehnt.

(RP)