1. Politik

Düsseldorf: Grüne wählen Düker und Klocke an Fraktionsspitze

Düsseldorf : Grüne wählen Düker und Klocke an Fraktionsspitze

Die Grünen-Fraktion im NRW-Landtag hat auf ihrer gestrigen Klausurtagung einen neuen Fraktionsvorstand bestimmt. Wie die Grünen am Abend mitteilten, fungieren künftig die Düsseldorferin Monika Düker und der Kölner Arndt Klocke als Doppelspitze im Landtag. Für Düker stimmten laut Mitteilung neun Abgeordnete, für Klocke 13. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Mehrdad Mostofizadeh war nicht mehr angetreten, soll aber künftig Stellvertreter sein. Der Vorstand wird komplettiert durch Verena Schäffer als Parlamentarische Geschäftsführerin. Josefine Paul ist wie Mostofizadeh Stellvertreterin im Vorstand.

Monika Düker, die dem Landtag bereits seit 2010 angehört, sagte: "Ich möchte gemeinsam mit Arndt Klocke dafür sorgen, dass sich die Grünen in NRW aus der Opposition heraus erneuern und spätestens 2022 wieder einen Anspruch auf eine Regierungsbeteiligung anmelden." Sie kündigte an: "Damit beginnen wir ab sofort." Arndt Klocke betonte: "Unser erklärtes Ziel ist es, der neuen schwarz-gelben Landesregierung als bissige Opposition entgegenzutreten."

Bei der Landtagswahl am 14. Mai waren die Grünen nur noch auf 6,4 Prozent gekommen. Die Fraktion schrumpft im neuen Landtag daher von zurzeit noch 29 Abgeordneten auf künftig 14 Abgeordnete. Für die Wahlniederlage hatte Sylvia Löhrmann die Verantwortung übernommen. Nach 20 Jahren in Spitzenpositionen wollte sie keine herausragenden Ämter mehr anstreben. Die konstituierende Sitzung des Landtags findet am Donnerstag statt.

(RP)