Berlin Grüne sacken in Umfrage unter zehn Prozent

Berlin · Nur zehn Tage vor der Bundestagswahl sind die Grünen in einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von "Stern" und RTL auf neun Prozent gerutscht. Während der gesamten Wahlperiode lagen sie in den Umfragen regelmäßig deutlich über zehn Prozent, zwischenzeitlich sogar über 20 Prozent.

Für den Absturz dürften die Wahlkampfthemen Pflicht zu vegetarischem Kantinen-Tag und Steuererhöhungen verantwortlich sein. Die SPD konnte in der Umfrage zwei Punkte auf 25, die Linken auf zehn Prozent zulegen. Doch wegen der Schwäche der Grünen bleibt ein knapper Vorsprung von Union und FDP erhalten. Die Union verlor einen Punkt und liegt Forsa zufolge nun bei 39 Prozent, die Liberalen bei sechs Prozent.

(qua)