Düsseldorf/Münster: Gesetzentwurf kam von Sparkassen

Düsseldorf/Münster : Gesetzentwurf kam von Sparkassen

Die beiden NRW-Sparkassenverbände haben den Gesetzentwurf der Landesregierung für ein neues Sparkassengesetz in wesentlichen Teilen selbst geschrieben. Das geht aus vertraulichen Unterlagen hervor, die unserer Zeitung vorliegen.

Die Organisationen "Transparency International" und "Lobbycontrol" kritisieren den Vorgang scharf, weil die Gesetzgebung laut Landesverfassung ausschließlich der Regierung und dem Parlament vorbehalten ist.

(tor)
Mehr von RP ONLINE