Berlin Gauck: Meinungsstreit über Flüchtlingskrise ist Demokratie

Berlin · Bundespräsident Joachim Gauck warnt vor Polarisierungen in der Flüchtlingsdebatte. "Wir sind es, die Lösungen finden werden, die unseren ethischen Normen entsprechen und den sozialen Zusammenhalt nicht gefährden", sagt Gauck laut vorab verbreitetem Redemanuskript in seiner Weihnachtsansprache, die morgen Abend ab 19.08 Uhr im ZDF und ab 20.10 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird.

(epd)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort