Berlin: Gabriel weist Netanjahus Kritik zurück

Berlin: Gabriel weist Netanjahus Kritik zurück

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) will die Vorwürfe des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu nicht auf sich sitzen lassen. Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes sagte gestern, weder das Auswärtige Amt "noch unsere israelischen Gesprächspartner" hätten während der Vorbereitung von Gabriels Besuch in Israel von der "Netanjahu-Doktrin" gewusst, wonach der Regierungschef grundsätzlich keine ausländischen Diplomaten empfange, die sich mit bestimmten Organisationen treffen.

Netanjahu hatte am Dienstag einen Termin mit Gabriel platzen lassen, weil dieser während seines Israel-Besuchs auch ein Treffen mit regierungskritischen Gruppen auf seinem Programm hatte. In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung nannte Netanjahu Gabriels Verhalten "instinktlos".

(dpa)