1. Politik

Juba: Friedensgespräche für Südsudan begonnen

Juba : Friedensgespräche für Südsudan begonnen

Die US-Botschaft im Südsudan schickt wegen der anhaltenden Kämpfe in dem afrikanischen Staat weitere Mitarbeiter außer Landes. Der Betrieb der Vertretung werde aber nicht eingestellt, sagte Botschafterin Susan Page.

Nach fast drei Wochen schwerer Gewalt begannen gestern in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba Friedensgespräche. Die Kämpfe zwischen Regierung und Rebellen haben auch ethnische Hintergründe.

(RP)