Berlin: Flutkatastrophe: Merkel schickt Bundeswehr

Berlin : Flutkatastrophe: Merkel schickt Bundeswehr

Nach tagelangem Dauerregen hat sich die Hochwasserlage im Süden und Osten Deutschlands dramatisch zugespitzt. Mehrere Städte und Landkreise in Bayern, Thüringen und Sachsen riefen Katastrophenalarm aus. Die Bundeswehr bereitete sich auf Hilfseinsätze vor. In Bayern drohe möglicherweise ein Hochwasser bisher ungekannten Ausmaßes, warnte Ministerpräsident Horst Seehofer. Seine Regierung richtete einen Krisenstab ein. Kanzlerin Angela Merkel sicherte den am stärksten betroffenen Ländern "volle Unterstützung" zu. Auch am Mittelrhein wurden weitere Überschwemmungen erwartet. In Österreich wurde ein Mann von einer Schlammlawine begraben, in Tschechien starben zwei Menschen bei einem Hauseinsturz.

Panorama Seite

(dpa)