Hannover: Ex-Abgeordneter aus Niedersachsen arbeitet für Erdogan

Hannover: Ex-Abgeordneter aus Niedersachsen arbeitet für Erdogan

Der frühere niedersächsische Landtagsabgeordnete Mustafa Erkan (SPD) wechselt ins türkische Außenministerium. "In Zukunft werde ich als Berater dem türkischen Außenminister, Herrn Mevlüt Çavusoglu, zur Seite stehen", kündigte Erkan (32) auf Facebook an.

Nach mehr als 15 Jahren Politik in seiner Heimatstadt Neustadt am Rübenberge und im Landtag freue er sich auf seine bevorstehende Tätigkeit. Die SPD in Niedersachsen wollte den Wechsel nicht kommentieren, berichtete die "Neue Presse". Der 49-jährige Çavusoglu aus der AKP-Partei von Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte sich zuletzt Anfang November bei Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) um Entspannung in den deutsch-türkischen Beziehungen bemüht. "Voller Einsatz für die deutsch-türkische Freundschaft!", schrieb Erkan jetzt auf Facebook.

(dpa)