Niederlage in Katar, Ausschreitungen in Brüssel Belgien im Doppel-Schock

Brüssel · Die Aufräumarbeiten nach den Ausschreitungen in der belgischen Hauptstadt verliefen zügig. Viel schneller als das Aufarbeiten der WM-Niederlage gegen Marokko und der Hintergründe einer Eskalation von Gewalt und Zerstörungswut von Marokkanern an mehreren Orten.

Feuer, Randale und Wasserwerfer am Sonntag nahe der Station Lemonnier in Brüssel.

Feuer, Randale und Wasserwerfer am Sonntag nahe der Station Lemonnier in Brüssel.

Foto: dpa/Nicolas Maeterlinck