Turbulenter Zeremonie im Europa-Parlament 70 Jahre, aber noch nicht volljährig

Analyse | Straßburg · Viele Worte und keine Torte gab es zum 70. Geburtstag des Europa-Parlamentes. Der Jubilar steht gerade in Zeiten des Krieges in Europa für die Bedeutung des europäischen Friedensprojektes. Er hat sich im Laufe der Jahrzehnte viele Rechte erkämpft. Es sind längst nicht genug.

Zur Geburtstagszeremonie begrüßt EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola (rechts), EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (dazwischen Kommissarin Margrethe Vestager) am Dienstag in Straßburg.

Zur Geburtstagszeremonie begrüßt EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola (rechts), EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (dazwischen Kommissarin Margrethe Vestager) am Dienstag in Straßburg.

Foto: AP/Jean-Francois Badias