Chance auf Posten des EU-Kommissionspräsident SPD will Schulz als Spitzenkandidat für Europawahl

Leipzig · Die SPD will Europaparlaments-Präsident Martin Schulz als Spitzenkandidaten für die Europawahl 2014 vorschlagen. Das machte der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel am Rande der 150-Jahr-Feier zum Bestehen der deutschen Sozialdemokratie in Leipzig bei einem Treffen mit sozialdemokratischen Parteichefs deutlich.

Martin Schulz ist neuer Präsident des EU-Parlaments
8 Bilder

Martin Schulz ist neuer Präsident des EU-Parlaments

8 Bilder
Foto: afp, GEORGES GOBET

Zunächst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. Von den anderen Teilnehmern habe es Beifall gegeben. Die europäischen Sozialisten wollen im Februar 2014 den gemeinsamen Spitzenkandidaten küren und das Wahlprogramm beschließen. Im Falle der Kür und eines Wahlerfolgs könnte Schulz nächster EU-Kommissionspräsident werden.

(dpa/felt)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort