Europa erneut vor einer Schicksalswoche Merkel in der Euro-Zange

Düsseldorf · Es ist ein Drama auf Wiedervorlage: Europa steuert auf den nächsten Krisengipfel zu. An diesem Montag treffen sich vorab Merkel und Sarkozy. Die Märkte erhoffen den Befreiungsschlag. Doch der Spielraum ist denkbar eng. Vor allem für Merkel. Sie wird wohl Zugeständnisse machen – und sich damit Krach in der Heimat einhandeln.

Fakten zur Euro-Wirtschaftsregierung
Infos

Fakten zur Euro-Wirtschaftsregierung

Infos
Foto: AP
(pst)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort