Europawahl 2014: Insgesamt 25 Parteien sind zur Europawahl zugelassen

Europawahl 2014 : Insgesamt 25 Parteien sind zur Europawahl zugelassen

Für die Europawahl am 25. Mai hat der Bundeswahlausschuss insgesamt 25 Parteien und Vereinigungen zugelassen. Das teilte der Bundeswahlleiter am Freitag mit.

Neben den im Bundestag vertretenen Parteien sind dies die FDP, die eurokritische Alternative für Deutschland (AfD), Republikaner, NPD, Piraten, Tierschutzpartei und andere. Weil die CSU nur in Bayern antritt und die CDU in allen anderen Bundesländern, werden auf den Wahlzetteln jeweils 24 Parteien erscheinen.

AfD-Sprecher Konrad Adam nannte den Beschluss für seine Partei "erwartungsgemäß und erfreulich". Die AfD, die zum ersten Mal bei der Europawahl antritt, hat nach eigenen Angaben 22 000 statt der dafür erforderlichen 4000 Unterschriften für die Zulassung eingereicht.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE