1. Politik
  2. EU-Politik

Da werden die Teletubbies neidisch: Grüne blamieren sich mit Video aus dem EU-Parlament

Da werden die Teletubbies neidisch : Grüne blamieren sich mit Video aus dem EU-Parlament

"Kicher", "Giggle" und "Juhuu" - drei junge Abgeordnete der Grünen sorgen mit diesem Internet-Video für Fremdschämen. Ihr Bericht aus dem EU-Parlament wirkt wie ein verzweifeltes Anbiedern an die echte Jugend. Ob die Teletubbies und die Augsburger Puppenkiste als Vorbild dienten?

"Auch in dieser Legislaturperiode berichten Jan und Ska wieder aus jeder Plenarsitzung" - mit jeder Sekunde in der dieses Video läuft, wirkt die Selbstbeschreibung wie eine Drohung. Jan Philipp Albrecht (Braunschweig) und Franziska Maria "Ska" Keller (Guben, Brandenburg) freuen sich nicht nur bei der Europawahl ihr Mandat behalten zu haben, sondern künftig auch von Theresa "Terry" Reintke (Gelsenkirchen) unterstützt zu werden.

Doch am Ende heißt es während der vier Minuten Fremdschämen pur. Die Informationsvermittlung von der ersten Sitzungswoche in Straßburg gerät komplett in den Hintergrund. Die drei Politiker gestikulieren wild rum, wie sonst die Marionetten der Augsburger Puppenkiste.

Sie berichten "von komischen Leuten", mit denen sie in Ausschüssen sitzen. Lassen den Zuschauer ständig im Umklaren, wen sie im jeweiligen Satz mit "wir" meinen und erzählen, dass sie bei der Wahl des Parlamentspräsidenten "diese Woche schon ordentlich Aktion gemacht" haben - dabei haben die Grünen "ein bisschen Aufstand gepropt", weil "die deutsche Regierung uns gesagt hat, wen wir wählen sollen" "das geht ja wohl gar nicht".

Wie es weiter geht, können Sie in dem Video selbst sehen:

Das Video spricht sich im Netz rum: Mehr als 170.000 Abrufe gibt es bereits nach fünf Tagen. Für ein deutsches Video aus Straßburg nicht schlecht.

Es beschäftigt aber nicht nur die Zuschauer, sondern auch die Satiriker. Die Redaktion der NDR-Sendung extra3 hat überlegt, woran sie sich erinnert fühlen und sind im Kinderfernsehen fündig geworden:

Dieses Video ist übrigens kein Ausrutscher. Im Videokanal von Ska Keller gibt es noch verschiedene Wochenberichte aus der letzten Legislaturperiode. Um es mit Terrys Worten zu sagen: "Juhuu!"

Hier geht es zur Bilderstrecke: So blamieren sich Grüne EU-Parlamentarier mit ihrem Video

(dafi)