Libyen wird an System angebunden EU überwacht Mittelmeer lückenlos

Berlin · Um die illegale Migration über das Mittelmeer weiter einzudämmen, hat die EU damit begonnen, die verbliebenen Überwachungslücken zu schließen. Libyen wird Teil der satellitengestützten Überwachung der Flüchtlingsrouten.

 Flüchtlinge auf dem Mittelmeer, ungefähr 15 Meilen nördlich von Sabratha, Libyen (Archivfoto).

Flüchtlinge auf dem Mittelmeer, ungefähr 15 Meilen nördlich von Sabratha, Libyen (Archivfoto).

Foto: dpa, EM hjb kno
(may-)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort