1. Politik
  2. EU-Politik

Quoten für 2015: EU-Staaten einigen sich auf Fischfangmengen

Quoten für 2015 : EU-Staaten einigen sich auf Fischfangmengen

Nach zweitägigen Verhandlungen haben sich die EU-Staaten auf Fischfangmengen für das kommende Jahr geeinigt. Das teilte der Staatssekretär Giuseppe Castiglione aus dem italienischen Landwirtschaftsministerium am Dienstagabend in Brüssel mit.

Italien hat derzeit den Vorsitz der EU-Staaten und leitete deshalb die Beratungen. Damit steht weitgehend fest, wie viel die Fischer 2015 aus der Nordsee, dem Nordostatlantik und dem Schwarzen Meer ziehen dürfen. Für deutsche Fischer sind laut Diplomaten vor allem Hering, Kabeljau, Seelachs und Schellfisch in der Nordsee sowie Rotbarsch und Grönländischer Heilbutt im Nordostatlantik wichtig.

(dpa)