1. Politik
  2. EU-Politik

EU-Parlament benennt Gebäude in Brüssel nach Helmut Kohl

Brüssel : EU-Parlament benennt Gebäude nach Helmut Kohl

Der verstorbene Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl wird Namensgeber eines Brüsseler Gebäudes des Europaparlaments. Das beschloss das Präsidium des Parlaments am Dienstag. Es handelt sich um ein Bürohaus am Square de Meeûs in der belgischen Hauptstadt.

Kohl habe die deutsche Vereinigung zum Abschluss gebracht und sich erfolgreich für die Einführung der Gemeinschaftswährung Euro eingesetzt.

Ein weiteres Gebäude soll nach dem österreichischen Schriftsteller Stefan Zweig benannt werden, wie das Parlament weiter mitteilte. Zweig habe sich für ein vereintes Europas stark gemacht und sich allen Formen des Nationalismus widersetzt. Er sei von den Nazis ins Exil gedrängt worden.

(felt/dpa)