Freiwillig Gas einsparen EU-Minister bringen Notfallplan auf den Weg

Brüssel · Heilfroh ist Vizekanzler Habeck, dass er sich mit seinen Energieminister-Kollegen auf einen EU-Gasnotfallplan verständigen konnte. Damit sei klar, dass Putin die EU nicht spalten könne. Doch viele Ausnahmen machen die Zielerreichung fraglich. Und auch Habeck sieht noch weitere Schritte vor sich.

 Wirtschafts- und Energieminister Robert Habeck mit seinen Amtskollegen Rob Jetten aus den Niederlanden und Josef Sikela (rechts) aus Tschechien am Dienstag in Brüssel.

Wirtschafts- und Energieminister Robert Habeck mit seinen Amtskollegen Rob Jetten aus den Niederlanden und Josef Sikela (rechts) aus Tschechien am Dienstag in Brüssel.

Foto: dpa/Virginia Mayo