1. Politik

Straßburg: EU-Parlament stimmt für neue Asylregeln

Straßburg : EU-Parlament stimmt für neue Asylregeln

Nach jahrelangen kontroversen Debatten hat die EU sich einheitliche Standards für die Aufnahme von Asylbewerbern gegeben. In Zukunft sollen Asylverfahren schneller und fairer bearbeitet werden. Das EU-Parlament stimmte gestern für die Gesetze, die im zweiten Halbjahr 2015 in Kraft treten sollen.

Die Bestimmungen gelten nicht für Armutsflüchtlinge, die aus wirtschaftlichen Gründen nach Europa kommen. Nach den neuen Bestimmungen wird der Schutz für Minderjährige erhöht, Bewerber erhalten bessere Einspruchsrechte in ihrem Verfahren. Asylsuchende dürfen schon nach neun statt bisher nach zwölf Monaten eine Arbeit suchen.

(dpa)