Finanzminister Eichel hat Haushaltsentwurf vorgestellt Etat sieht 100 Millionen Mark weniger Ausgaben vor

Berlin (dpa). Der Kabinettsentwurf zum Bundeshaushalt 2001 sieht eine leichten Rückgang der Ausgaben um 100 Millionen auf 478,7 Milliarden Mark vor. Nach der mittelfristigen Finanzplanung ist ein Wiederanstieg bis 2004 auf 502,5 Milliarden Mark geplant. Die Neuverschuldung soll Schritt für Schritt von 49,5 Milliarden in diesem Jahr auf 46,1 Milliarden im nächsten und bis 2004 auf 20 Milliarden Mark abgebaut werden. Die Investitionen gehen zwar ebenfalls zurück, bleiben aber mit 57,5 Milliarden Mark in diesem Jahr, 54,6 Milliarden 2001 und 52 Milliarden 2004 zum Teil deutlich über der Nettokreditaufnahme des Bundes.

(RPO Archiv)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort