Erneut versuchter Anschlag auf Berliner Moschee

Erneut versuchter Anschlag auf Berliner Moschee

Berlin (dapd). Eine Berliner Moschee ist in der Nacht zu Samstag Ziel eines versuchten Brandanschlags geworden. Menschen wurden nach Polizeiangaben nicht verletzt. Unbekannte hatten versucht, die Eingangstür an dem Gotteshaus im Bezirk Wilmersdorf anzuzünden.

Ob ein Zusammenhang mit Brandanschlägen auf Moscheen vom vergangenen Jahr besteht, werde derzeit geprüft, teilte die Polizei mit.

(Rheinische Post)
Mehr von RP ONLINE